Wintervarieté

    Erleben Sie ein neues Wintervarieté im Spiegelzelt!



    Vom 25.11.2004 bis 8.01.2005 auf dem Augsburger Plärrergelände

    International renommierte Varieté-Stars, exquisite Gaumenfreuden und unvergessliche Momente heißt es auch in diesem Jahr wieder, wenn sich am 25. November die Pforten des märchenhaften Spiegelzelts auf dem Augsburger Plärrergelände öffnen und das neue Winter Wonderland Einzug in Augsburg hält.

    Seit 1999 bricht das vom beliebten Entertainer CHRIS ins Leben gerufene Wintervarieté Jahr um Jahr seine eigenen Zuschauerrekorde und hat seit zwei Jahren eine neue, traumhaft schöne Heimat gefunden: ein fantastisches Spiegelzelt, das mit seiner einzigartigen Mischung aus Nostalgie und Eleganz das Publikum begeistert und einen unvergleichlichen Rahmen für das rundum außergewöhnliche und mit absoluten Stars besetzte Varieté-Spektakel schafft.

    Auch in diesem Jahr wird CHRIS Gastgeber und Moderator des Abends sein und mit charmant-spitzen Moderationen sowie fantastischen Showeinlagen für Begeisterungsstürme sorgen. Mehr noch haucht er dem Winter Wonderland heuer einen Touch von winterlichem Hüttenzauber ein.

    Nervenkitzel pur bietet das einzige Ikarier-Duo Deutschlands Daidalos. Spektakulär und mit atemberaubendem Tempo jonglieren sich die Partner mit den Füßen und präsentieren auf rasante Art und Weise Sprungkombinationen und Salti. Die russischen KGB Clowns, seit Jahren absolute Varieté-Stars, sorgen hingegen für eine einzigartige Mischung aus Komik und Poesie. Etwas lauter wird es bei Boogie Sem, dem Künstler des Jahres 2003 und Party-Macher unter den Diabolo-Jongleuren, denn er ist jung, schnell und völlig anders.

    Glamourös, extravagant und unbeschreiblich weiblich präsentiert sich die als Femme Fatale bekannte Enter-tainerin Gloria Gray, die Augsburg sicherlich nicht nur wegen ihrer geballten Erotik in Aufregung versetzen wird. Der russische Stepp -Akrobat Konstantin Nevretdinov hingegen stellt das Winter Wonderland buch-stäblich auf den Kopf. Was andere mit den Füßen steppen, gelingt dem Russen spielerisch auf den Händen. Auf einmalige Weise abgerundet wird das Programm durch Thomas Endel, der ein virtuelles Gesamtkunstwerk aus Bewegung und Jonglage mit Keulen und Bällen präsentiert.

    Selbstverständlich kann man auch in diesem Jahr mit allen Sinnen genießen! In den festlich gedeckten Logen wird von der Feinkost Kahn vor Showbeginn bei romantischem Kerzenschein ein köstliches Drei-Gänge-Menü serviert, das musikalisch von Ralf Gollmitzer untermalt und von hautnahem Entertainment begleitet wird. In die Welt der kleinen Wunder entführt dabei David Lavé und der einzigartige Koch Pippo Piccolino aus Italien wird immer wieder nach dem rechten sehen. Die Gäste, die einen Platz in der Reihenbestuhlung gebucht haben, lädt das wohlig beheizte Empfangszelt mit einer großen Bar und leckeren Kanapées zu einem Drink ein.

    Am Samstag und Sonntag Nachmittag kann man sich die Vorstellungen beim Varieté zum Kaffee mit leckeren, hausgemachten Kuchen der Konditorei Schenk versüßen.

    Spielzeit:

    25.11.04 8.1.05, täglich außer Montag.

    Di. Fr. 20.30h, Sa. 15.30h und 21.00h, So. 15.30 und 20.30h.

    Am 25. und 26.12.04 und 6.01.05 um 15.30h und 20.30h.

    Sylvestervorstellungen um 18.30h und 22.45h.

    Tickets: 0821 444 1313, www.chris-entertainment.de und bei allen bekannten VVK-Stellen!










 

WERBUNG

Fluge
Reisen
Lastminute
Hotels

Handy Online-Bestellung

Bavaria Immobilien

Änderungsschneiderei Joachim





© 2004-2015 Copyright Augsburg.ru
  Alle Rechte vorbehalten.

.